Regelplan B IV / 2

 

PDF-Version

ergänzende Hinweise:

Arbeitsfahrzeug mit Sicherheitskennzeichnung = Warnmarkierung gem. DIN 30710, gelbe Rundumkennleuchte(n) und z.B. eine zweifach-Warnanlage (WL6 oder WL7)

Die Leitkegel mit Blitzleuchte (WL4) haben eine Bauhöhe von mindestens 75cm (Kegelhöhe).

Der Warnposten darf keine Verkehrsregelung vornehmen, er darf den Verkehr auch nicht anhalten.

Die Ausführung von Arbeiten unmittelbar vor dem Sicherungsfahrzeug ist nicht ohne weiteres mit den ASR A5.2 vereinbar.

Regelpläne berücksichtigen nur die verkehrsrechtliche Sicherung der Arbeitsstelle. Die Arbeitsplatzbreiten und Sicherheitsabstände nach ASR A5.2 sind gesondert zu beachten.